Iran – Tradition und Moderne in Teheran

10 Tage
Category:
  • 7-Awesome-Things-to-Do-in-Shiraz-Iran-2-2-800×533
  • Isfahan-top-travel-destination-1-977×438
  • Teheran Azadi Denkmal
  • Eram Garden is a historic Persian garden in Shiraz, Iran

Begleiten Sie uns auf eine faszinierende Reise in den Iran, das Juwel des Orients. Tauchen Sie ein in die märchenhafte Welt des persischen Reiches. Erleben Sie das Nebeneinander von Tradition und Moderne in Teheran, treffen Sie in Shiraz die aufgeschlossenen Iraner an den Mausoleen von Hafes und Sadi und verfallen der Poesie, erleben Sie mit Persepolis und Pasargadae ehrwürdige Königsstädte und lernen Sie in der Wüstenstadt Yazd die zoroastrische Religion kennen und Isfahan mit seinem majestätischen Königsplatz.Msche.


Reiseleistungen:

•Linienflug mit Austrian/Iran Air Wien – Teheran – Wien

•Inlandsflug Schiraz – Teheran mit Iran Air/Austrian

•Flughafen- und Sicherheitsgebühren

•9 Übernachtungen in 4 – Sterne – Hotels 3

•Halbpension, Abendessen in traditionellen persischen Restaurants

•Ausflüge im klimatisierten Kleinbus

•Qualifizierter, deutschsprachiger Reiseführer während der ganzen Tour

•Alle Eintrittsgebühren gemäß dem Programm

•Alle Transfers bei den An-/Abflügen •Visabeschaffung mit Referenznumer Nicht in den Reiseleistungen enthalten

•Rail & Fly/ Innerdeutsch/ 2. Klasse p. P. 60,- €

•Visagebühren 75,- €

•Trinkgelder für den Reiseführer und Fahrer •Sonstige Ausgaben

1.TAG ~ WIEN – TEHERAN Linienflug mit Iran Air von Wien nach Teheran. Empfang durch die deutschsprechende Reiseleitung am Flughafen in Teheran und Transfer zum Hotel.

2. TAG ~ TEHERAN – KASHAN Unsere erste Besichtigung in Teheran führt uns ins Nationalmuseum mit den einzigartigen Exponaten der Geschichte und der Kultur des alten Persiens. Anschließend besichtigen wir das Bagh-e Melle Tor, das letzte Erhalten gebliebene Stadttor Teheran aus der Kadscharen-Zeit, das Golestan Palast-Komplex, die Imam Khomeini Moschee und den Basar. Am Nachmittag besichtigen wir das Juwelenmuseum und das Glas- und Keramikmuseum. Anschließend Fahrt nach Kashan, Abendessen und Übernachtung.

3.TAG ~ KASHAN – ISFAHAN Kashan ist für seine hochwertige handgeknüpften Teppiche und kostbaren Sternkacheln aus dem 12. und 13. Jh. berühmt und zählt zu den ältesten Städten Irans. Wir besuchen das Hammam-e Amir Soltan, den Fingarten und die prächtigen KaufmannshäuserKhaneh Boriujerdiha und Khaneh Tabatabaei. Anschließend Fahrt zur märchenhaften Stadt Isfahan. Nach einer kurzen Rast unternehmen wir einen stimmungsvollen Spaziergang über eine der drei historischen Bogen-Brücken, die über den Ewigen Fluss „Zayandeh“ führen, wo man auch mit der Jugend sehr spontan ins Gespräch kommt. Abendessen im traditionellen persischen Restaurant.

4. TAG ~ ISFAHAN, PERLE DES ORIENTS Ganztägige Stadtbesichtigung im antiken Isfahan, der Stadt mit der reichsten Geschichte Persiens und den meisten Kunstdenkmälern. Wir besichtigen den Naqhs-e-Jahan-Platz (UNESCO Weltkulturerbe) mit der Imam- Moschee, der Moschee von Scheich Lotfollahund dem 6-stöckigen Palast-Ali Qapu. Danach sehen wir die Gartenpaläste Chehel Sotun(Vierzig Säulen) und Hasht Behesht (acht Paradiese).

5. TAG ~ ISFAHAN – YAZD Wir werden einen Blick auf das Zentrum der christlichen Minderheit im Land der Schiiten werfen und besuchen das armenische Viertel Djolfa mit der Vank-Kathedrale und demarmenischen Museum. Unterwegs nach Yazd Besuch der Wüstenstadt Nain, die für feine Seidenteppiche, Kamelhaarstoffe und für die spektakuläre Freitagsmoschee aus dem 9. Jh. mit dem ältesten Minarett in Iran ist sehr berühmt ist. 2

6. TAG ~ YAZD, STADT DER ZOROASTRIER Yazd ist für seine prachtvolle traditionelle Architektur bekannt und war zur Zeit der Sassaniden ein Zentrum der zoroastrischen Glaubensgemeinschaft, wovon heut zahlreiche Feuertempel und Begräbnisstätten zeugen wie die Türme des Schweigens und der Zoroastrischen Feuertempel. Während unseres Besuchs erfahren wir mehr über diese Gemeinschaft von einem Vertreter der Zoroastrier. Nach einem Halt am ArkadenbauAmir Chaqmaq fahren wir weiter zum Dowlatabad-Garten, wo Ihnen die kühlende Funktion der Windtürme erklärt wird. Die Freitagsmoschee mit ihren wundervollen blauen Keramikkacheln und das hochinteressante Wasser-Museum, wo Ihnen die großartige Technik der Qanate zur Wasserversorgung erklärt wird, sind weitere Attraktionen. Zum Schluss schlendern wir durch die Altstadt.

7. TAG ~ YAZD – PERSEPOLIS – SCHIRAS Auf der Fahrt nach ShiraS besichtigen Sie die Ruinen von Pasargadea, die ältesten der achämenidischen Stadtgründug und die antike Stadt Persepolis (beide UNESCO-Weltkulturerbe), herausragendes Beispiel der persisch-achämenidischen Architektur. Danach besuchen wir die Achämeniden-Gräber und sehen die sassanidischen Reliefs vonNaqsh-e Rostam.

8. TAG ~ SCHIRAS, PARADIESGARTEN Schiras, die Stadt der historischen Monumente, Poeten, Könige, Rosen, Nachtigallen und – bis zur Islamischen Revolution – des Weines. Dem großen persischen Dichter Sa’adi zufolge “kommt ein Besucher nicht darum herum, sein Heimweh zu vergessen, wenn er diese Stadt im Mai besucht”. Wir besichtigen in Shiras die Mausoleen der Dichter Hafezund Saadi, der berühmtesten Dichter des Irans, das Heiligtum des schiitischen Heiligen Ali Ibn Hamzeh, Bagh-e Eram und die Gartenanlagen Bagh-e Narndjestan. Abendessen im traditionellen persischen Restaurant.

9. TAG ~ SCHIRAS – TEHERAN Heute besichtigen wir den Wakil Komplex mit der Wakil-Moschee und dem Wakil-Hamam. Danach schlendern wir gemütlich durch den historischen Wakil – Basar mit seinen hohen Gewölben, den man als Juwel persischer Baukunst bezeichnet. Am späten nachmittag nehmen wir einen Inlandsflug nach Teheran. Abschiedsessen in einem landestypischen persischen Restaurant.

10. TAG ~ TEHERAN – WIEN Transfer zum Flughafen für den Rückflug.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Iran – Tradition und Moderne in Teheran“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Price:1,499.00

Book the tour

Total
  × €1499 = €1499

Or

Fill up the form below to tell us what you're looking for